Ausbildung bei tci - ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Lesezeit: ca. 1 Minuten

„Herzlich willkommen und einen guten Ausbildungsstart bei uns“, mit diesen Worten haben der Geschäftsführer Dipl.-Ing. Michael Böck, Ina Wrona (Leiterin Services & Personal) und Metin Alpsoy (Leiter Produktion) die neuen Auszubildenden im Showroom in Heuchelheim begrüßt.

Die Ausbildung nach Rahmenplan garantiert Qualität

Zwei junge Frauen beginnen die Ausbildung zur Industriekauffrau sowie ein junger Mann startet seine Ausbildung als Elektroniker für Geräte und Systeme. Am heutigen Tag werden die neuen Kollegen durch das Unternehmen geführt und vorgestellt. Als weiteren Tagespunkt steht die sicherheitstechnische Unterweisung auf dem Plan. Anschließend werden die Auszubildenden gemäß Ausbildungsrahmenplan in den einzelnen Abteilungen ihren „ersten großen Ausbildungstag“ abschließen. Der Rahmenplan umfasst alle klassischen Abteilungen eines Industrieunternehmens wie Vertrieb, Marketing, Einkauf und Logistik, Entwicklung und Produktmanagement, Personal und Finanzbuchhaltung, Support, Qualitätsmanagement und Produktion.

Als mittelständisches Unternehmen für Industrie Computer und Gebäudeautomation bietet tci einen abwechslungsreichen und innovativen Ausbildungs- und Arbeitsplatz. Ich wünsche unseren Auszubildenden im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von tci, dass sie motiviert, engagiert und mit viel Freude ihre Ausbildung bei uns absolvieren.

Geposted von René Jung am 02.09.2015

Marketing / PR bei tci GmbH Leitung Marketing | Seit 2002 arbeite ich als Mitarbeiter in der Abteilung Marketing bei tci und bin seither für Online-Marketing, Messen und vieles andere im Bereich Marketing zuständig. Ein Blog in der Automatisierungsbranche soll zusammenführen, was zusammen gehört - tci als Hersteller von Industrie Computer und alle, die unsere Produkte brauchen. Ich freue mich über alle Kommentare und Meinungen zu unseren Themen.
Folge mir auf:

Zurück zum Blog