SPS 2021 - Smart Production Solution

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Bild: TCI GmbH 

Nachdem die 31. Auflage der erfolgreichen Automatisierungsmesse im Jahr 2020 abgesagt wurde – hoffen Stand Mitte November 2021 alle Beteiligten, dass die diesjährige Veranstaltung vom 23. bis 25. November stattfinden kann – wenn auch unter erschwerten Bedingungen. Mein Kollege hat im Beitrag Sind virtuelle Messen die Zukunft? bereits geschrieben, dass wir von der TCI GmbH den direkten persönlichen Kontakt nach wie vor sehr schätzen.

Lösungen für die Industrie im Fokus

Das Messekonzept der SPS soll die aktuelle Entwicklung im Umfeld der elektrischen Automatisierung, industriellen Kommunikation und Digitalisierung abbilden: Es sind mehr komplette Lösungen gefragt als einzelne Produkte. Der Charakter der Arbeitsmesse soll erhalten bleiben. Es geht also weniger um Show, sondern um konkrete Lösung zum Anfassen und dem persönlichen Austausch.

Mit ihrem einzigartigen Konzept bildet die SPS das komplette Spektrum der smarten und digitalen Automation ab – vom einfachen Sensor bis hin zu intelligenten Lösungen, vom heute Machbaren bis hin zur Vision einer umfassend digitalisierten Industriewelt von morgen.

Gutes Hygiene-Konzept für Ihren Besuch 

Mit dem aktuellen Hygiene-Konzept will die Messegesellschaft Mesago dafür sorgen, dass die Veranstaltung für Besucher und Aussteller so sicher wie möglich ist:

  • Zutritt für Besucher nur mit 2G-Nachweis
    Fachbesucher, die an der SPS 2021 vor Ort in Nürnberg teilnehmen, müssen beim Einlass einen Nachweis erbringen, dass sie entweder geimpft oder genesen sind.
  • Für alle Personen auf dem Messegelände gilt eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Zudem bitten wir alle Teilnehmer vor Betreten des Messegeländes einen Selbsttest durchzuführen.

Stand: 15.11.2021 – Dieses Konzept kann von den Messeorganisatoren jederzeit geändert werden, um die behördlichen Vorgaben zu erfüllen, die in Bayern gelten. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise nochmal hier Sicher auf die SPS 2021.

Header_MesseteamSPS2019
Das Team der TCI GmbH freut sich auf Ihren Besuch. Bild: TCI GmbH

Wir freuen uns darauf, Sie auf unserem Stand begrüßen zu dürfen – mit Abstand und Maske. Um Besucher-Staus zu verhindern, empfiehlt es sich daher Termine auf dem Messestand zu vereinbaren. Ganz wichtig: Wir haben eine neue Standnummer – TCI (Halle 7, Stand 451) , aber keine Sorge, wir haben nur die Stand-Nummer geändert, Sie finden uns noch an gleicher zentraler Stelle in der Halle 7.

SPS2021_Lageplan_tci-Blogbeitrag

Unsere Neuheiten - Industrie-Computer F-Serie 

Bei den Industrie-Computern, dem Hauptthema von TCI, zeichnet sich eine immer interessantere Anforderung ab. Wir zeigen zum ersten Mal unseren Industrie Computer der F-Serie.

F10A: Dieses Touchpanel ist "Hart im Nehmen". Es bietet extrem robuste Technik: PCT Touch, bruchsicheres 4mm Coverglas nach DIN EN 12150-1; keine Folie und ist trotzdem sicher (splitterfrei); Edelstahl-Front in IP69K.

Imagebild-F10A-Schneewittchen

F16A: Durch das UL Zertifikat sind sie bereit für den Nordamerikanischen Markt. Diese robustes System für die Schalttafelmontage besitzt einen Frontrahmen aus eloxiertem Aluminium mit Echtglasfront und kapazitiver Glastouch. Optional mit erweitertem Temperaturbereich lieferbar. Als Betriebssysteme stehen Android oder Linux zur Verfügung. 

Header-F16A NL

F16T: Indoor und Outdoor - Ob bis zu 100 % kondensierende Luftfeuchte, noch direkte Sonnenbestrahlung oder längerer Stromausfall bei Frost können dem Touchpanel F16T etwas anhaben – der interne Taupunktwächter (TPW) mit Übertemperatur-Überwachung und die Sonnenschutzhaube sorgen für höchste Betriebssicherheit. Ebenfalls mit UL-Zertifikat.

F16T_heiss-und-kalt

F-Serie jetzt schon virtuell erleben

Da wir nicht wussten, ob eine SPS als analoge Messe erlebbar werden wird, haben wir unsere F-Serie als virtuellen Showroom aufgebaut. Erleben Sie alle F-Serien Modelle als 3D Objekte. Wie bei analogen Messen möchten wir Sie kennenlernen, Ihre Anforderungen besprechen und machen mit Ihnen einen Rundgang zu unseren neuen Produkten. 

Neuer Call-to-Action

Komplette Lösungen

Auch bei TCI trägt man dem Lösungsgedanken Rechnung. Beispielsweise mit den SPS-Bedienpanels mit Cloud-Anbindung. Die SPS-Signale, welche im Bedienpanel projektiert sind, lassen sich auch in Cloud-Anwendungen übertragen. Die Panels sind per FUP programmierbar, so dass Auswertungen direkt an der Maschine erfolgen können – und nur Resultate an das übergeordnete System übertragen werden.

Ohne zusätzliche Gateways: Industrie 4.0-Lösung mit SPS-Bedienpanels. Bild tci GmbH Ohne zusätzliche Gateways: Industrie 4.0-Lösung mit SPS-Bedienpanels. Bild: TCI GmbH 
 

Da auch die Klein-SPS SmartPLC zum Ökosystem gehört, lassen sich auch alte Maschinen ohne Automatisierung mit Sensoren und einer SPS ausstatten – ebenfalls mit Cloud-Anbindung.

Nun wünsche ich Ihnen als Besucher oder Aussteller viele gute Gespräche auf der SPS Smart Production Solutions. Vielleicht sieht man sich am Stand von TCI Halle 7 | 415– wir laden Sie herzlich ein. Bis bald.

 

Geposted von René Jung am 16.11.2021

Marketing / PR bei TCI GmbH Leitung Marketing | Seit 2002 arbeite ich als Mitarbeiter in der Abteilung Marketing bei TCI und bin seither für Online-Marketing, Messen und vieles andere im Bereich Marketing zuständig. Ein Blog in der Automatisierungsbranche soll zusammenführen, was zusammen gehört - TCI als Hersteller von Industrie Computer und alle, die unsere Produkte brauchen. Ich freue mich über alle Kommentare und Meinungen zu unseren Themen.
Folge mir auf :

Zurück zum Blog